.

Einzelhandelskonzept wird erarbeitet

Ein Einzelhandelskonzept soll künftig eine Grundlage für die Entwicklung der Blütenstadt sein. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der Stärkung der Innenstadt und des wohnortnahen Angebots. Auch soll das Konzept als gutachterliche Grundlage für die Beurteilung von Bauanfragen dienen.

Dazu werden vom 6. bis zum 24. November 2017 sämtliche Einzelhandelsbetriebe im Stadtgebiet durch Mitarbeiter des Leipziger Planungs- und Gutachterbüros "Stadt + Handel" persönlich aufgesucht und nach Verkaufsfläche sowie Sortiment erfasst. Dabei werden auch Fragebögen zur Einschätzung der Einzelhandelssituation an die Einzelhändler verteilt.

Zudem werden vom 4. bis zum 9. Dezember 2017 in der Stadt Passanten befragt, um Aussagen zum Einzugsgebiet und zu Entwicklungsperspektiven des Einzelhandels in Blankenburg (Harz) zu ermöglichen. Datenschutz und Anonymität werden bei den Befragungen selbstverständlich berücksichtigt. Die Mitarbeiter von "Stadt + Handel" können sich mittels eines Anschreibens der Stadt Blankenburg (Harz) ausweisen.

Die Bürger und Einzelhändler werden um Unterstützung gebeten, um die Erstellung des Einzelhandelskonzeptes und somit die zukünftige Entwicklung von Blankenburg (Harz) voranzubringen.



PDF Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
 
 
.

xxnoxx_zaehler