.

Ritter in der Stadtbibliothek

Ritter in der StadtbibliothekDie Kindertagesstätte „Kinderland“ des Ortsteiles Cattenstedt startete ein neues Projekt bei dem die Kinder auf eine Zeitreise ins Mittelalter gingen und viel Neues erfahren sollten. Es wurde in der Kita bereits gebastelt, gesungen und getanzt. Die Kinder schmückten das „Kinderland“ wie eine Ritterburg und bereiteten ein Ritteressen zu.

Am 11. Juni 2014 um 10.00 Uhr besuchten die Kinder mit ihren Erziehern die Stadtbibliothek. In der Kinderbibliothek wurde in Büchern geschmökert, ein Ritterhelm konnte aufgesetzt und Ritterwaffen angefasst werden.

In der Geschichte „Der kleine Ritter“ lernten die Kinder einen ängstlichen kleinen Ritterjungen kennen der Angst vor Pferden hat und nicht reiten will. Geht denn so etwas?

Allen Kindern hat es in der Bibliothek gefallen und sie wollen fleißige Leser werden.

Zum Abschluss der Entdeckungsreise ins Rittertum gab es noch für jedes Kind einen „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ mit nach Hause.

Bild: mit freundlicher Genehmigung von Denis Siebert, Generalanzeiger



PDF Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
 
 
.

xxnoxx_zaehler