.

Rückblick auf den Jahresempfang 2017

9Q6A0718.jpgAm vergangenen Wochenende fand auf dem Großen Schloss der Jahresempfang der Stadt Blankenburg (Harz) statt. Nachfolgend finden Sie einen kleinen Rückblick sowie die Fotogalerie.


weiterlesen...

27. Januar 2017: Veranstaltung zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenkstätte Am LühnertorplatzIn der Stadt Blankenburg (Harz) wird an der Gedenkstätte „Am Lühnertorplatz“ am Freitag, dem 27. Januar 2017, um 11 Uhr gemeinsam mit Schülern der „Europaschule August Bebel“ der Opfer des Holocausts gedacht. Blankenburgs Bürgermeister Heiko Breithaupt lädt alle interessierten Bürger, Einwohner und Gäste der Stadt Blankenburg (Harz) recht herzlich zu dieser Gedenkveranstaltung ein.


weiterlesen...

Einschulung 2018/2019: Anmeldung der schulpflichtig werdenden Kinder

Einschulung 2018/2019: Die Daten für die Anmeldung der erstmals schulpflichtig werdenden Kinder der Stadt Blankenburg (Harz) stehen fest. Es geht dabei um den Nachwuchs mit den Geburtsdaten vom 01. Juli 2011 bis 30. Juni 2012. Die Kinder sind von den Erziehungsberechtigten persönlich vorzustellen und anzumelden. Die Termine hierfür finden Sie nachfolgend.


weiterlesen...

Zeugen gesucht: Straßenlampe in Blankenburg (Harz), Westerhäuser Straße beschädigt

Am Freitag, dem 13. Januar, wurde gegen 13 Uhr in der Blankenburger Westerhäuser Straße eine umgefahrene Straßenlampe festgestellt. Der Schaden beläuft sich auf circa 2000 Euro.
Wir bitten die Bevölkerung um Mithilfe bei der Ermittlung des Verursachers. Wer kann Hinweise zum Vorfall beziehungsweise zum beteiligten Fahrzeug oder Fahrer geben?


weiterlesen...

Konstruktive Vorschläge erbeten: Neue Straßennamen gesucht

Für Diskussionen sorgen derzeit Pläne, verschiedene Straßen umzubenennen. Im Zuge der Eingemeindung der Ortsteile Cattenstedt, Stadt Derenburg, Heimburg, Hüttenrode, Timmenrode und Wienrode im Jahr 2010 ergaben sich verschiedene Straßennamendopplungen, welche immer wieder Fehler bei Postzustellungen und auch bei der Zielführung durch Navigationsgeräte zur Folge hat. Auch der bereits 1994 eingemeindete Ortsteil Börnecke ist hiervon nicht ausgeschlossen. In den Ortsteilen Heimburg und Hüttenrode wurden bereits Straßennamen geändert, in Wienrode und Timmenrode gibt es inzwischen eine Einigung. Aber auch die Kernstadt ist gefragt, ihren Teil zur Gebietsreform beizutragen.


weiterlesen...

Volkstrauertag 2016 – Rede des Bürgermeisters zum Totengedenken

GedenksteinDie Rede Blankenburgs Bürgermeisters Heiko Breithaupt am 13. November 2016 anlässlich des Volkstrauertages: "Vor dem Gedenkstein, an dem wir heute stehen und inne halten, stand früher ein anderer Gedenkstein. Der vorherige Gedenkstein wurde um 1927 aufgestellt und hatte folgende Beschriftung:„1914 – 1918“ - Furchtlos und Treu, den im Weltkrieg für das Vaterland gefallenen Helden unserer Garnison des II. Bataillons des 5. Hannoversches Infanterie-Regimentes Nr. 165 zum ehrenden Gedächtnis. Gewidmet von ehemaligen Angehörigen des Regimentes“...


weiterlesen...

Information zum Baufortschritt B 27, Ortsdurchfahrt Blankenburg

Zum Jahresende 2016 soll die Realisierung des ersten Bauabschnittes (Gartenstraße, Roman-Abt-Straße bis Einmündung Welfenstraße) soweit fortgeschritten sein, dass eine Verkehrsfreigabe erfolgen kann und damit der Umleitungsverkehr aufgehoben wird. Je nach Wetterlage wird ab der 48. Kalenderwoche Asphalt eingebaut, so dass die Fahrbahn ab Weihnachten genutzt werden kann. Die Beleuchtungsanlage wird ebenfalls fertiggestellt.


weiterlesen...

100 MBit/s für Blankenburger Haushalte zum Jahresende

Die Telekom hat die Stadt Blankenburg (Harz) in ihr Ausbauprogramm für das Jahr 2016 aufgenommen. Im Vorwahlbereich 03944 sollen fast 8.000 Haushalte mit V-DSL-Anschlüssen mit bis zu 100 MBit/s im Down- und 40 MBit/s im Upload ausgestattet werden. Eine entsprechende Vereinbarung wurde zwischen Vertretern der Telekom und Blankenburgs Bürgermeister Heiko Breithaupt unterzeichnet.


weiterlesen...

Earth Hour 2016 - auch Blankenburg (Harz) beteiligt sich

Während der WWF Earth Hour hüllen tausende Städte ihre bekanntesten Bauwerke am Samstag, dem 19. März 2016, um 20.30 Uhr in Dunkelheit. Auch Blankenburg (Harz) beteiligt sich an der Earth Hour! Das Große Schloss ist in diesem Jahr wieder dabei und wird die Außenbeleuchtung abschalten und so ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. Auch die Stadtverwaltung beteiligt sich, indem das historische Rathaus im Dunklen bleibt.


weiterlesen...

Hinweise zur Genehmigung von Lager- und Brauchtumsfeuer 2016

Der Fachbereicht Recht, Ordnung und Soziales gibt folgende Hinweise und Termine zur Genehmigung von Lager- und Brauchtumsfeuer für das Jahr 2016 bekannt.


weiterlesen...

PDF
 
 
.

xxnoxx_zaehler