.

Wahlaufruf zu den Wahlen zum Landtag von Sachsen-Anhalt vom 13.03.2016

Bürgermeister Heiko Breithaupt bittet alle wahlberechtigten Blankenburgerinnen und Blankenburger, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Am kommenden Sonntag, dem 13. März 2016, wird der neue Landtag von Sachsen-Anhalt gewählt. Diese Wahl ist für unser Land, für den Harz und für Blankenburg eine wichtige Weichenstellung und wird den Weg, den das Bundesland Sachsen-Anhalt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland künftig beschreitet, festlegen.


weiterlesen...

Wichtige Information zum Hundegesetz: Zucht-, Vermehrungs- und Handelsverbot mit gefährlichen Hunden

Am 1. März 2016 tritt eine Änderung des Hundegesetzes des Landes Sachsen-Anhalt in Kraft. Demzufolge sind die Zucht, die Vermehrung und der Handel mit Hunden der Rassen Pitbull-Terrier, American Staffordshire-Terrier, Staffordshire-Bullterrier, Bullterrier sowie deren Kreuzungen untereinander oder mit anderen Hunden ab dem 1. März 2016 in Sachsen-Anhalt verboten.


weiterlesen...

Vorsicht beim Umgang mit Silvesterfeuerwerk

Die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes rät zur Vorsicht beim Umgang mit Silvesterfeuerwerk. Jedes Jahr in der Nacht vom 31. Dezember auf den 01. Januar feiern Menschen weltweit den Jahreswechsel. Viele freuen sich in der Silvesternacht über das alljährliche Feuerwerk und geben dafür manchmal sehr viel Geld aus. Dabei kommt es regelmäßig zu Verbrennungen und Verletzungen, weil Feuerwerkskörper nicht nach Gebrauchsanleitung verwendet, beziehungsweise illegale oder selbstgebaute Silvesterböller abgebrannt werden. Dass man sich so auch strafbar machen kann, ist kaum bekannt.


weiterlesen...

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung über den Jahreswechsel

Abweichende Öffnungszeiten der Stadtverwaltung und ihrer Einrichtungen über den Jahreswechsel...


weiterlesen...

Einwohnerversammlung zur Flüchtlingshilfe am 8. Dezember 2015

Zur Information über den derzeitigen Planungsstand und zur Einbeziehung der Blankenburger Einwohnerinnen und Einwohner in die Unterstützung der Flüchtlingsarbeit findet am Dienstag, dem 8. Dezember 2015, um 18.30 Uhr im Atrium des Gymnasiums Am Thie, Friedensstraße 26 in 38889 Blankenburg (Harz) eine Einwohnerversammlung zum Thema Flüchtlingshilfe statt.


weiterlesen...

Wanderweg aufgrund Steinschlag gesperrt

Heute wurde im Gebiet um die Burg und Festung Regenstein abgebrochenes Gestein von der sogenannten „scharfen Ecke“ festgestellt. Da durch das betroffene Areal ein Wanderweg führt, wird dieser sofort gesperrt, um Personenschaden zu verhindern. Es handelt sich um den Wanderweg, welcher in Höhe des Bauwagens vor dem Eingang zur Burg und Festung Regenstein nach links in den Wald in Richtung Regensteinsmühle führt.


weiterlesen...

Schließung am Sprechtag: Gewerbeordnung und Versicherung/Datenschutz

Der Bereich Recht, Ordnung und Soziales informiert, dass die Fachgebiete Gewerbeordnung und Versicherung/Datenschutz aufgrund von Weiterbildungsmaßnahmen am 10. und 11. November 2015 nicht besetzt sind.


weiterlesen...

Hinweise zum Wasseraustritt im Regensteinsweg am Sportforum

In den vergangenen Wochen und Monaten kam es im Bereich des Sportforums im Regensteinsweg hin und wieder zum Austritt von Wasser. Bürgerinnen und Bürger wandten sich an die Stadtverwaltung und den Trink- und Abwasserzweckverband, um auf diesen Missstand hinzuweisen. Dieser Wasseraustritt hat eine natürliche Ursache und es besteht kein Grund zur Sorge.


weiterlesen...

Einladung zum Fachgespräch Bundesverkehrswegekonzept

Blankenburgs Bürgermeister Heiko Breithaupt lädt alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner am Dienstag, dem 25. August 2015, um 18.30 Uhr  in das historische Rathaus, Markt 8 in 38889 Blankenburg (Harz) zum Fachgespräch: Verfahren Bundesverkehrswegekonzept 2015 - Ortsumfahrung B 81 Blankenburg (Harz) und Ortsumfahrung B 27 Hüttenrode - ein.


weiterlesen...

Informationen zum Ausbau der B 27

Der geplante Ausbau der Bundesstraße 27 im Stadtgebiet als Gemeinschaftsmaßnahme der Landesstraßenbaubehörde, den Stadtwerken Blankenburg, dem TAZV Vorharz und der Stadt Blankenburg (Harz) kann noch nicht wie geplant begonnen werden. Das in der Informationsveranstaltung am 3. Dezember 2014 angekündigte Bauprojekt wird nun in das kommende Jahr verschoben.


weiterlesen...

PDF
 
 
.

xxnoxx_zaehler