.

Dank an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Ich möchte allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern danken, die mit zum reibungslosen Gelingen bei der Durchführung der Wahl der hauptamtlichen Bürgermeisterin/des hauptamtlichen Bürgermeisters in der Stadt Blankenburg (Harz) am 22.03.2015 beigetragen haben.

Gleichzeitig gilt dieser Dank auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Blankenburg (Harz) und des Technischen Eigenbetriebes Blankenburg (Harz), die mit in die Vor- und Nachbereitung bzw. Durchführung der Wahl eingebunden waren.

Insgesamt waren am Wahlsonntag in 17 Wahlvorständen und 1 Briefwahl-vorstand 144 Ehrenamtliche im Einsatz.

Mein Dank gilt auch allen Verantwortlichen des Gemeinnützigen Vereins für Sozialeinrichtungen Blankenburg (Harz) e. V., der Stadtwerke Blankenburg GmbH, des Vereinshauses „Zur alten Schule“ und der „Sekundarschule „August Bebel“ Blankenburg, die uns ihre Räumlichkeiten wieder als Wahllokale zur Verfügung gestellt haben.

Die Wahl zum 7. Landtag von Sachsen-Anhalt findet am 13. März 2016 statt. Wenn Sie wieder Interesse an einem Wahlehrenamt haben, beachten Sie bitte die ab November 2015 im Amtsblatt der Stadt Blankenburg (Harz) und auf der Homepage der Stadt Blankenburg (Harz) unter www.blankenburg.de erscheinenden Veröffentlichungen.

Hanns-M. Noll



PDF Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
 
 
.

xxnoxx_zaehler