.

Dank der zentralen Lage, führen viele Wege nach Blankenburg (Harz).

Reisen Sie mit dem Auto?

Aus dem Norden kommend bietet die A7 über Hamburg und Hannover einen sehr guten Anschluss zu der aus dem Westen kommenden A2, die das Ruhrgebiet und die Belgische Grenze mit Hannover, Braunschweig, Magdeburg und Berlin verbindet.
Entscheiden Sie sich für die Strecke über Magdeburg, schließt sich die B81 an das Autobahnkreuz "Börde" der A2 in Magdeburg an und führt von dort direkt nach Blankenburg (Harz).
Alternativ können Sie in Höhe Braunschweig von der A2 auf über die A391, die A39 auf die A395 wechseln und dieser bis Dreieck Vienenburg folgen. Anschließend fahren Sie auf die 2-spurig ausgebaute B6n bis Abfahrt Blankenburg-Zentrum.

Die A5 aus dem Süden Deutschlands verläuft an der Französischen Grenze, durch Mannheim, Heidelberg und Frankfurt a.M. und endet am Autobahnkreuz "Kirchheim" auf der A7. Die A7 führt von der österreichischen Grenze über Kassel, Hannover und Hamburg zur Dänischen Grenze. Von der A7 erreichen Sie bequem die Abfahrt zur B6n, die Sie im Handumdrehen nach Blankenburg (Harz) bringt.

Die A9, die in München beginnt, verläuft durch Nürnberg und kreuzt in "Schkeuditz" die A14, die bei Bernburg auf die B6n trifft. Diese bringt Sie direkt nach Blankenburg (Harz).

Von der Polnischen Grenze über Frankfurt/Oder verläuft die A12 bis zur A10 am Autobahnkreuz "Spreeau". Die A10 führt um Berlin herum und kreuzt die A2 in "Werder". Folgen Sie der A2 bis Magdeburg und wechseln Sie auf die B81, welche Sie über Halberstadt oder als Zubringer auf die B6n bei Aschersleben nach Blankenburg (Harz) führt.

Über die Bundesstraße B6n erreichen Sie Blankenburg (Harz) am schnellsten. Sie verbindet die A395 (Bad Harzburg, Vienenburg) und die A14 (Bernburg, Könnern, Magdeburg) durch eine 94 Kilometer lange Strecke.

Oder lieber mit der Bahn?

Wenn Sie mit der Bahn fahren, bietet Deutschland Ihnen ein gut ausgebautes Schienennetz, von ICE und IC über Interregio zu Regionalbahnen, mit günstigen Tarifen für jedermann.

Wernigerode und Halberstadt, ca. 10-15 km von Blankenburg (Harz) entfernt, besitzen einen weltoffenen Bahnhof, von denen jeden Tag Personenzüge in alle Richtungen Deutschlands fahren.

Erkundigen Sie sich an Ihrem Bahnhof nach einer günstigen Verbindung nach einer dieser Städte. Von Halberstadt fahren regelmäßig Regionalbahnen nach Blankenburg (Harz). Von Wernigerode fahren mehrmals am Tag Busse nach Blankenburg (Harz) und direkt in den Harz.

Ihre individuelle Bahnverbindung innerhalb Deutschlands können Sie unter folgender Internet-Seite bestimmen:
Errechnung der Fahrtroute

Nahverkehrs Gesellschaft Sachsen-Anhalt

Oder haben Sie einen noch weiteren Anreiseweg?

Die nächsten größeren Flughäfen befinden sich in Hannover und Leipzig (ca. 100km entfernt). Auch von Berlin oder Erfurt ist Blankenburg (Harz) schnell zu erreichen. Gleich "um die Ecke" befindet sich der Flughafen Cochstedt.

Weitere Informationen:
Flughafen Hannover

Flughafen Halle-Leipzig

Flughafen Erfurt

Flughafen Berlin

Flughafen Cochstedt

Für Ihre Mobilität bei uns ist gesorgt:

Busfahrplan des Stadtverkehrs
HATIX - Das Harzer Urlaubsticket



PDF Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
 
 
.

xxnoxx_zaehler