.

Harzer Metallprofile GmbH

Elementare Ausstrahlungskraft durch brillante Farbgebung – so besticht die Harzer Metallprofile GmbH. Als Fachbetrieb für die Blechverarbeitung hat sich die HMP auf die Fertigung von Kantteilen wie Fensterbänken, Mauerwerksabdeckungen, Aluminiumkassetten und Attikablechen spezialisiert. Im Kundenauftrag werden Serien- oder Einzelanfertigungen individueller Produkte umgesetzt. Oberflächenbeschichtung durch Pulverbeschichten? Kein Problem – suchen Sie sich Ihre Wunschfarbe aus.

Harzer Metallprofile GmbHEine Selbstverständlichkeit war dies nicht. Metallprofile in vielen verschiedenen Farben erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit – dementsprechend stieg die Nachfrage.

Das im Jahr 2006 von Wilfried und Carsten Sturm gegründete Unternehmen etablierte sich schnell als Anbieter für Standardprofile aus Aluminium und Verbundwerkstoffen sowie für Abkantprofile für das Baugewerbe. Jedoch mussten die Werkstücke zur Beschichtung das Werksgelände verlassen. Dies machte die Fertigung deutlich teurer und zeitaufwändiger.

Eine eigene Pulverbeschichtungsanlage, die im Jahr 2013 direkt am Betriebsstandort errichtet wurde, löste das Problem und sicherte die Wettbewerbsfähigkeit. Bestehend aus einer Vorbehandlungsanlage, einer Großraumpulverkabine und zwei Einbrennöfen, können nun Werkstücke aus Aluminium, Stahl und verzinktem Stahl bis zu 6 Metern Länge, 2,5 Metern Höhe, 1,20 Metern Breite und einem Gewicht bis zu 500 Kilogramm in allen Farben, verschiedenen Strukturen und Glanzgraden hitze- und korrosionsbeständig beschichtet werden. Die hochmoderne Fertigungslinie wurde in einer vorhandenen Halle der früheren PGH Metall errichtet und führt in der Husarenstraße die Tradition der Metallverarbeitung und Oberflächenbeschichtung fort.

Die Veredlungstechnologie, bei der hochwertige Beschichtungspulver elektrostatisch aufgetragen und bei 180° Celsius eingebrannt werden, komplettiert die Wertschöpfungskette. Schneller, flexibler und preiswerter können die Produkte durch das Unternehmen, das mittlerweile 12 Mitarbeiter vom Tischler, Metallbauer und Industriebeschichter beschäftigt, angeboten werden.

Nach einem erfolgreichen Start beschichtet die Harzer Metallprofile GmbH zahlreiche Metallkonstruktionen für Firmen aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, sodass die Leistungen aus Blankenburg (Harz) deutschlandweit zu finden sind.

Kontaktdaten:
Anschrift:Harzer Metallprofile GmbH | Husarenstraße 2 | 38889 Blankenburg (Harz)
Geschäftsführer:Wilfried Sturm / Carsten Sturm
Website:www.harzer-metallprofile.de
Mailadresse:info@harzer-metallprofile.de
Telefon:+ 49 3944 367381
Fax:+ 49 3944 367641
Registergericht:Stendal, HRB 5886
Sitz der Gesellschaft:Blankenburg (Harz)


PDF Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
 
 
.

xxnoxx_zaehler