.

ZukunftsWerkStadt: Verschenkemarkt am 30. Mai 2015

„Rund 20 Milliarden Euro liegen in Form von ungenutzten Gegenständen auf Deutschlands Dachböden. Und nicht wenige Neuanschaffungen kommen schon nach nur kurzer Nutzung aufs Abstellgleis. Statt eines Neukaufs sind Reparaturen, Leihen oder ein Gebrauchtkauf oft preiswerter und ökologischer.“ (RESET – TIMES FOR A BETTER WORLD – Produkt-Recycling – kontra Wegwerfgesellschaft)

Nachdem die kleine Aktion des Verschenkemarktes im Rahmen des Öko-Weihnachtsmarktes im Alten E-Werk in Blankenburg so gut ankam, ist ein großer Tausch- und Verschenkemakt am 30. Mai 2015 geplant.

Der Termin zur Abgabe noch intakter, aber nicht mehr benötigter Dinge wird noch bekannt gegeben… aber Sie können jetzt schon die Augen offen halten, falls Sie beim Frühjahrsputz auf die 100. Lichterkette treffen oder Bücher, die Sie kein weiteres Mal Lesen werden, Dekoartikel, die Sie nicht mehr benötigen, aber anderen vielleicht gefallen könnten...



PDF Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
 
 
.

xxnoxx_zaehler