Kontaktformular

Sie können uns über dieses Formular eine Nachricht zukommen lassen.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie dieses Kontaktformular nur für formlose, allgemeine Mitteilungen nutzen.
Sollten Sie ein konkretes Anliegen haben - wie etwa ein Auskunftsersuchen an das Melderegister - wenden Sie sich bitte aus Datenschutzgründen direkt an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Sämtliche Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Bitte nutzen Sie das Formular nicht zur Übermittlung personenbezogener Daten Dritter!


Kontakt zu www.blankenburg.de







Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.


Nachricht Senden

Blankenburg (Harz) aktuell

Musikalisches Jagdvergnügen – Barockmusik und Pferde am 9. Juli

Gutshaus CattenstedtIn Cattenstedt steht ein Schatz aus einer längst vergangenen, großen Zeit. Während der Blütezeit des Großen Schlosses Blankenburg ließ Christoph Sigismund von Kropff im Jahre 1717 das barocke Haupthaus auf Rittergut Cattenstedt errichten. Als sein Architekt gilt der fürstliche Landesbaumeisters Hermann Korb. Dieser war auch für die Um- und Ausbauten am Großen Schloss unter Herzog Ludwig Rudolf verantwortlich. Heute ist der Gutshof in Privatbesitz und Heimat des Cattenstedter Parforcejagd Reitvereins. Für den Erhalt des barocken Gutshauses setzt sich außerdem ein Förderverein ein.
Am Sonntag, dem 9. Juli, feiert der Verein „Erhalt und Pflege des Baudenkmals Rittergut Cattenstedt“ ab 10 Uhr den 300. Geburtstag seines Schützlings mit einem besonderen Festkonzert. Jagdliche Reiterschaubilder werden zur lebendigen Kulisse für hochklassige Barockmusik...

weiterlesen...

Stellenausschreibung „Arbeiter/in – Kolonne Grünanlagen“

Im „Technischen Eigenbetrieb Blankenburg (Harz)“ der Stadt Blankenburg (Harz) ist zum 01.09.2017 die Stelle „Arbeiter/in – Kolonne Grünanlagen“ zu besetzen.

weiterlesen...

Großes Interesse an geführter Wanderung ins Helsunger Bruch


Als Blankenburgs Bürgermeister Heiko Breithaupt und Klaus Dumeier zur geführten Wanderung an der Teufelsmauer entlang zum Helsunger Bruch luden, rechneten sie mit circa zwanzig Interessierten, die sich der Wanderung anschließen würden. Tatsächlich folgten über zweihundert Wanderer der Einladung und somit der Möglichkeit, mehr über das im Helsunger Bruch vorhandene Heilmittel Moor und dessen Abbau und Anwendung in der Teufelsbad Fachklinik zu erfahren. Dabei entstand auch ein tolles Video von "Harzer Bergwald".

weiterlesen...

Thomas Webel im Gespräch mit Heiko Breithaupt

Minister Webel beim Arbeitsgespräch mit Bürgermeister BreithauptKürzlich begrüßte Blankenburgs Bürgermeister Heiko Breithaupt Sachsen-Anhalts Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel, zu einem Arbeitsbesuch in der Blütenstadt. Inhaltlich ging es um die Facetten der Stadtentwicklung anhand des Integrierten Stadtentwicklungs- und Regionalkonzeptes.

weiterlesen...

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Bundestagswahl gesucht

Am Sonntag, dem 24. September 2017, findet in der Stadt Blankenburg (Harz) die „Wahl zum 19. Deutschen Bundestag“ statt. Für die Bildung der Wahlvorstände werden Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt. Für Ihr Engagement erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 35 Euro für Wahlvorsteher/innen, 30 Euro für deren Stellvertreter/innen sowie 25 Euro für die übrigen Mitglieder des Wahlvorstandes.

weiterlesen...

Junge Turnerinnen benötigen weiterhin Unterstützung

SV Lok TurnerinnenMit Fleiß und Einsatz nach Berlin zum Turnfest! Vom 3. bis 10. Juni findet in Berlin das Internationale Deutsche Turnfest statt – und Blankenburg (Harz) ist mittendrin, denn die Turnerinnen des SV Lokomotive Blankenburg 1949 e.V. gewannen ein Fotoshooting und wurden die „Gesichter des Turnfestes“ im Kinderturnen. Nun möchten sie natürlich auch selbst gern zum Fest fahren und dort bei der großen Stadiongala mit 70 000 Zuschauern Teil des Akrobatik-Bildes werden.

weiterlesen...

Mission: Überflieger – Mit Radio SAW über der Stadt

Blankenburg ist Gewinnerort! Radio SAW hat es sich zur Aufgabe gemacht, den schönsten Orten der Region eine kleine Liebeserklärung zu machen. Auch Blankenburg gehört dazu und gewann bei der „Mission: Überflieger“ ein Video aus der Vogelperspektive.
Unter www.radiosaw.de/mission-ueberflieger-blankenburg kann man sich das überaus gelungene Werk ansehen, welches das Große Schloss, das Schlossgartenensemble, das beeindruckende Gelände des Klosters Michaelstein, das Hamburger Wappen als Bestandteil der Teufelsmauer sowie die Burg und Festung Regenstein aus der nicht alltäglichen Ansicht von oben zeigt.
Wir sagen Danke, Radio SAW!

weiterlesen...
PDF
 
 
.

xxnoxx_zaehler