Stadtverwaltung: 03944 943-0

Informationen der Harzer Volksbank eG

Die durch das Coronavirus verursachte Pandemie ist für die Harzer Volksbank eG im besonderem Maße Anlass für ein verantwortungsvolles Handeln. Bei allen Entscheidungen steht für die Gesundheit aller Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an erster Stelle.

Ein reibungsloser Ablauf der wichtigsten Funktionen ist gewährt.

  • eine ausreichende Versorgung mit Bargeld,
  • eine vorrangig telefonische und digitale Erreichbarkeit für alle Kundenanfragen
  • sowie eine sichere Abwicklung aller Zahlungsverkehrs- und Wertpapiertransaktionen.

Weitere Informationen

Informationen der Harzsparkasse

  • Bargeld- und SB-Service flächendeckend verfügbar
  • Filiale in Blankenburg, Lange Straße bleibt geöffnet
  • Kundenservice wird auf zwingend notwendige Beratung konzentriert
  • Beratung für ratsuchende Unternehmen steht im Vordergrund
  • Telefonische Erreichbarkeit über das Kundenservicecenter ist sichergestellt

Die Ausbreitung des Coronavirus lässt sich nur mit solidarischen und entschiedenen Maßnahmen verlangsamen. Die Harzsparkasse hat daher – in enger Anlehnung an die Empfehlungen des Robert Koch-Institutes – eine Reihe von wichtigen Vorsichtsmaßnahmen beschlossen.

Die elementare Grundversorgung der Bevölkerung des Landkreises Harz mit Bargeld ist flächendeckend sichergestellt. Der persönliche Kundenservice wird auf die zwingend notwendigen Beratungsgespräche beschränkt. Damit folgt die Harzsparkasse den Empfehlungen der Bundesregierung und des Robert Koch Institutes zur Reduzierung der sozialen Kontakte.

Auch in der aktuellen Situation stellt die Harzsparkasse die elementare Grundversorgung mit zentralen Finanzdienstleistungen und Bargeld sicher und gewährleistet die kreditwirtschaftliche Infrastruktur. Unsere Geldautomaten und Selbstbedienungsbereiche stehen wie gewohnt zur Verfügung.

Wir bitten unsere Kundinnen und Kunden aber dennoch um Verständnis, dass wir ab Montag, 23. März 2020 bis auf weiteres nur einen Teil unserer Geschäftsstellen öffnen werden.

Folgende Geschäftsstellen in unserem Geschäftsgebiet werden weiterhin geöffnet haben:

  • Osterwieck
  • Ilsenburg
  • Halberstadt Westendorf
  • Halberstadt Bukostraße
  • Quedlinburg Turnstraße
  • Blankenburg (Harz), Lange Straße
  • Thale
  • Wernigerode Gustav-Petri-Straße
  • Elbingerode
  • Harzgerode
  • Ballenstedt
  • Gernrode

Auch der Zugang zu einem Schrankfach in einer der vorübergehend nicht geöffneten Geschäftsstellen ist nach telefonischer Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 03941 430 möglich.
Ferner werden die Touren unserer beiden Sparkassenbusse ebenfalls bis auf weiteres eingestellt.
Die Erledigung von Zahlungsverkehrsaufträgen ist selbstverständlich weiterhin möglich. Hierzu können unsere Kunden die Selbstbedienungsbereiche und unsere Briefkästen jederzeit nutzen.

Planbare, nicht dringend notwendige Beratungsgespräche, wurden verschoben. Für Anfragen und Kundenaufträge steht unser Kundenservicecenter unter der Telefonnummer 03941 43 0 von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr zur Verfügung. Weiterhin können jederzeit Anfragen über die E-Mail info@harzsparkasse.de gestellt werden.

Unsere Kunden bitten wir für diese Maßnahmen um Verständnis und wünschen ihnen in dieser außergewöhnlichen Situation vor allem eins: „Bleiben Sie gesund!“

Wernigerode
Harzsparkasse
Der Vorstand

Harzer Volksbank eG

Kundenservice
Telefon 03943 5499-0

Kontaktformular

www.harzer-volksbank.de

Harzsparkasse

Kundenservice
Telefon 03941 43 0 Montag bis Freitag, 8.00 bis 20.00 Uhr

info@harzsparkasse.de

www.harzsparkasse.de