english version
Stadtverwaltung: 03944 943-0

 

Blankenburg

Die Blütenstadt am Harz!

Foto: Jana Böhme

07.04.2021

Stellenausschreibung Hausmeister*in (m/w/d)

In der Verwaltung der Stadt Blankenburg (Harz) ist zum 01.06.2021 eine Stelle als Hausmeister*in (m/w/d) zu besetzen.

In der Stadt Blankenburg (Harz) mit ihren 7 Ortsteilen leben knapp 20.000 Menschen. Mit rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Stadt Blankenburg (Harz) eine moderne, dienstleistungsorientierte und effizient arbeitende Kommunalverwaltung mit vielfältigen Dienstleistungen, die bürgerorientiert arbeitet und mit motivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besetzt ist.

Im Team 2 „Gebäudemanagement“ des Fachbereiches 3 „Stadtentwicklung“ der Stadt Blankenburg (Harz) ist zum 01.06.2021 eine Stelle als

Hausmeister/in (m/w/d)

zu besetzen. Im Verantwortungsbereich liegen unter anderem die Gebäude der Stadtverwaltung und das Rathaus.

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden und ist hauptsächlich auf die Wochenarbeitstage Montag bis Freitag verteilt. Vereinzelt können auch Schließdienste oder Veranstaltungen am Wochenende oder in den Abendstunden anfallen. Die Stelle ist – vorbehaltlich der Eingruppierungs-überprüfung – mit der Entgeltgruppe 4 TVöD/VKA bewertet.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung von kleinen Instandhaltungen und Wartungen an technischen Anlagen und am Gebäude;
  • Durchführung von Kontrollen im Innen- und Außenbereich der zugewiesenen Objekte mit entsprechender Dokumentation;
  • Bedienung von sicherheitstechnischen Anlagen, wie Brand- und Einbruchmeldeanlage;
  • Pflege und Erhaltung von Anlagen im Innen- und Außenbereich;
  • Überwachung und Begleitung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durch Fremdfirmen;
  • Projektbegleitung bei Erneuerungen von technischen Anlagen;
  • Überwachung von Reinigungsarbeiten und selbstständiges Ausführen von Reinigungsarbeiten im Außenbereich sowie in technischen Betriebsräumen;
  • Kontrolle und Gewährleistung der Sicherheit und des Brandschutzes;
  • Unterstützung und Mithilfe bei Umzugsarbeiten, insbesondere Büromöbeltransport und -montage;
  • Erfassung und Dokumentation von Energiedaten (Wasser, Strom, Gas);
  • Sicherstellung der Öffnungs- und Schließzeiten;
  • Winterdienst und Gewährleistung der Verkehrssicherungspflicht für die zugewiesenen Gebäude sowie
  • Boten- und Fahrdienste.

Persönliche Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Handwerksberuf der Bereiche Gebäudetechnik, Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektrik, Ausbau, Metall- oder Holzverarbeitung;
  • Mehrjährige Berufserfahrung im handwerklichen Bereich, vorzugsweise als Hausmeister;
  • Umfangreiches technisches Verständnis und handwerkliches Geschick;
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit;
  • Engagement, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein;
  • Organisationfähigkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit;
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamfähigkeit;
  • Anwendungssicherer Umgang mit einem Computer und den MS Office-Programmen;
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und zur Einarbeitung in haustechnische Neuerungen;
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft und
  • Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B (Nachweis bitte der Bewerbung beifügen) mit der Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKWs.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen Zukunftssicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein Entgeltsystem mit dynamischer Gehaltsentwicklung, eine betriebliche Zusatzversorgung und Altersvorsorge sowie bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten.

Als familienfreundlicher und mitarbeiterorientierter Arbeitgeber haben die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Personalentwicklung und Personalerhaltung, insbesondere im Hinblick auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement, einen hohen Stellenwert.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie unser Anforderungsprofil erfüllen und wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit vollständigen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen senden Sie bis zum 18.04.2021 an die

Stadt Blankenburg (Harz)
Fachbereich 4 – Steuerung und Service
Harzstraße 3
38889 Blankenburg (Harz)

oder per E-Mail an jenny.hildebrand@blankenburg.de. Den Anhang bitte zusammengefasst in einem kompakten PDF-Dokument übersenden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an Frau Hildebrand, Sachbearbeiterin Personal, unter der Telefonnummer 03944 943-219. Weitere Informationen über die Stadt Blankenburg (Harz) und ihre Verwaltung finden Sie unter der Internetadresse www.blankenburg.de.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei, sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.

Wir bewahren die Bewerberdaten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Verfahrensabschluss und nur für den Zweck der Bewerberauswahl auf und löschen diese anschließend.

Heiko Breithaupt
Bürgermeister