english version
Stadtverwaltung: 03944 943-0

 

Blankenburg

Die Blütenstadt am Harz!

Foto: Jana Böhme

15.08.2022

Stellenausschreibung: Teamleitung Finanz- und Anlagenbuchhaltung

In der Stadt Blankenburg (Harz) mit ihren sieben Ortsteilen leben knapp 20.000 Menschen. Mit rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Stadt Blankenburg (Harz) eine moderne, dienstleistungsorientierte und effizient arbeitende Kommunalverwaltung mit vielfältigen Dienstleistungen, die bürgerorientiert arbeitet und mit motivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besetzt ist.

Im Fachbereich 1 „Finanzen“ der Stadt Blankenburg (Harz) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Teamleiter/in Finanz- und Anlagenbuchhaltung (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 9 c TVöD/VKA bewertet.

Zu den wesentlichen Aufgaben der Stelle gehören:

  • Eigenständige Abstimmung und Koordinierung der zugewiesenen Aufgaben mit den Fachbereichen und Versorgungsträgern sowie der laufenden Datenpflege des Anlagevermögens. Dazu zählt unter anderem:
  • Erfassung und Pflege der für die Anlagenbuchhaltung erforderlichen Stammdaten in der Finanzsoftware
  • Abforderung und Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen zur Aktivierung der Anlagen im Bau, wie z. B. Verwendungsnachweise, Fördermittelbescheide, Rechnungen, Kaufverträge
  • Kontrolle und Überprüfung der Unterlagen sowie Erfassung in der Anlagenbuchhaltung
  • Begleitung der Fachbereiche bei der Bewertung des Anlagevermögens und der Sonderposten
  • Dokumentation der Bewertung und Fortschreibung der Bewertungsrichtlinie
  • Organisation und Auswertung der Inventur
  • Erstellung der Inventurlisten und Abstimmung der Inventurergebnisse mit den Fachbereichen
  • Haushaltsplanung, Jahresabschluss und Erarbeitung eines Anlagespiegels für die Bilanz, besonders:
  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung
  • Bewertung und Buchung der Veränderungen des Anlagevermögens, der Abschreibungen sowie der Auflösung der Sonderposten im Rahmen der Jahresabschlüsse
  • Erstellung des Anlagespiegels für die Jahresrechnung
  • Erläuterung und Dokumentation der Veränderungen für den Jahresrechnungsbericht
  • Bereitstellung von Auswertungen, Übersichten und Statistiken
  • Leitung und Überwachung der Geschäftsvorfälle der Finanzbuchhaltung im Rechnungsworkflow
  • Bearbeitung buchhalterischer und steuerlicher Sonderfälle sowie Anleitung bei der Erstellung der Umsatzsteuererklärungen
  • Vertretung der Fachbereichsleitung bei Abwesenheit
  • Leitungs- und Führungsverantwortung für das Team und fachliche Unterstützung der Teammitglieder sowie Besprechung und Bearbeitung von bedeutsamen Vorgängen und Verfahrensabläufen

Das bringen Sie mit:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre oder ein abgeschlossenes Studium als Diplomverwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts im Studiengang Öffentliche Verwaltung oder Verwaltungsökonomie oder einen abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang II.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen sowie Grundlagenwissen in der Finanzbuchhaltung
  • berufliche Vorerfahrung in einer Führungsposition ist wünschenswert
  • Beherrschung strategischer und operativer Controlling-Instrumente und der üblichen Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • konzeptionelle Fähigkeiten, insbesondere gute Organisations- und Zeitmanagementfähigkeiten
  • sehr gute PC-Kenntnisse, insbesondere zu den MS Office-Anwendungen ab 2010
  • selbstständige, organisierte und präzise Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Führerschein der Klasse B

Das dürfen Sie von uns erwarten:

  • Entgeltsystem mit dynamischer Gehaltsentwicklung
  • betriebliche Zusatzversorgung und Altersvorsorge
  • bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Präventionskurse)
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Möglichkeit für Homeoffice

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit vollständigen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen senden Sie bis zum 14.09.2022 an die

Stadt Blankenburg (Harz)
Fachbereich 4 – Steuerung und Service
Harzstraße 3
38889 Blankenburg (Harz)

oder per E-Mail an jenny.hildebrand@blankenburg.de (den Anhang bitte zusammengefasst in einem kompakten PDF-Dokument übersenden).

Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an Frau Hildebrand, Sachbearbeiterin Personal, unter der Telefonnummer 03944 943-219. Weitere Informationen über die Stadt Blankenburg (Harz) und ihre Verwaltung finden Sie unter der Internetadresse www.blankenburg.de.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei, sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen. Ist dieser nicht beigefügt, werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungs- und Reisekosten werden nicht erstattet.

Wir bewahren die Bewerberdaten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bis zum Verfahrensabschluss und nur für den Zweck der Bewerberauswahl auf und löschen diese anschließend.

gez. i. V. Andreas Flügel