Stadtverwaltung: 03944 943-0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um Ihnen die persönliche Planung Ihres Hochzeitstages zu erleichtern, ist es möglich, Eheschließungstermine für das Jahr 2019 kostenpflichtig vormerken zu lassen. Dabei können die Trauorte in Blankenburg (Harz) -

entsprechend Ihrer Verfügbarkeit genutzt werden

Wie kann ich einen Termin vormerken?

Senden Sie das Anmeldeformular zusammen mit Kopien Ihrer Personalausweise an:

Stadt Blankenburg (Harz)
Standesamt
Harzstraße 3
38889 Blankenburg (Harz)

oder

standesamt@blankenburg.de

Selbstverständlich können Sie Ihre Unterlagen auch persönlich zu unseren Sprechzeiten einreichen.

Wenn der gewünschte Termin möglich ist oder  Alternativen mit Ihnen vereinbart sind, erhalten Sie einen Hinweis zum vereinbarten Termin und die Aufforderung zur Überweisung einer Anzahlung von 50,00 € auf die Gebühren für die Eheschließung.

Nach Eingang Ihrer Anzahlung
bei der Stadt Blankenburg (Harz) erhalten Sie dann die Bestätigung der Terminvormerkung mit den Hinweisen zur weiteren Verfahrensweise.  Andernfalls wird die Terminvormerkung gelöscht und der Termin neu vergeben.

Unabhängig von der Terminvormerkung muss die Eheschließung frühestens 6 Monate vor dem Wunschtermin beim Wohnsitzstandesamt und spätestens 4 Monate vor dem Termin im Standesamt Blankenburg (Harz) angemeldet werden. Erst dann und bei Erfüllung  aller rechtlichen Voraussetzungen  kann die Eheschließung durchgeführt werden.

Hinweis zum Datenschutz:

Mit Zusendung des Vormerkbogens erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Vormerkung, im Standesamt Blankenburg (Harz) gespeichert werden. Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nicht.

Hochzeitstermine

In Blankenburg (Harz) sind Eheschließungen an allen Arbeitstagen des Standesamtes in der Woche möglich.

Darüber hinaus können im Jahr 2019 auch an folgenden Samstagen Hochzeiten stattfinden:

  • 12. und 19. Januar
  • 2. und 16. Februar
  • 9., 23. und 30. März
  • 13. und 27. April
  • 4., 11. und 18. Mai
  • 1., 15. und 22. Juni
  • 6., 13. und 20. Juli
  • 3., 10., 17.und 31. August
  • 7., 14. und 21. September
  • 5., 12. und 19. Oktober
  • 9. und 23. November
  • 7. und 21. Dezember

Bitte beachten Sie, dass die Vormerkung nicht die offizielle Anmeldung der Eheschließung bei Ihrem Standesamt am Wohnsitz ersetzt und noch keine verbindliche Zusage des Standesamts in Blankenburg (Harz) darstellt. Diese ist frühestens 6 Monate vor dem Trautermin mit der Anmeldung der Eheschließung möglich.
Für eine zeitgerechte Erledigung aller erforderlichen rechtlichen Formalitäten hinsichtlich Ihrer Eheschließung im Standesamt sind die Heiratswilligen selbst verantwortlich.

Sollte aus rechtlichen Gründen oder Eigenverschulden des Brautpaares eine Eheschließung am vorgemerkten Termin nicht stattfinden können, können keine Regressansprüche an die Stadt Blankenburg (Harz) geltend gemacht werden.

 

 

Ihre Ansprechpartner für standesamtliche Trauungen

Petra Pungar
Telefon 03944 943190
petra.pungar@blankenburg.de 

Bettina Sperling 
Telefon 03944 943191 
bettina.sperling@blankenburg.de 

Öffnungszeiten

dienstags 9:00 bis 12:00 und 15:00 bis 18:00 Uhr
donnerstags 9:00 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr
freitags Termin nach Vorabsprache