Stadtverwaltung: 03944 943-0

 

Hier ist was los

Lesung: "Herzog und Kaisertochter" - Ernst August & Victoria Luise

Samstag | 27.04.201916:30 Uhr

Peter Steckhan (Autor) und Heinrich Prinz von Hannover (Verleger) stellen das neue Buch vor.

Als Prinz Ernst August von Hannover (1887-1953) in Penzing bei Wien geboren wurde, konnte niemand vorhersehen, dass er einmal der letzte regierende Herzog von Braunschweig sein würde. Sein Vater, der ehemalige Kronprinz von Hannover, befand sich mit der Familie im österreichischen Exil. Eine Thronbesteigung im ehemaligen Königreich Hannover wurde verwehrt und auch die Nachfolgeansprüche im Herzogtum Braunschweig standen nur auf dem Papier. Doch, wie oft im Leben des Prinzen Ernst August, hatten schicksalhafte Zufälle großen Einfluss auf seinen persönlichen Werdegang. Er wurde 1913 regierender Herzog in Braunschweig. Mit dem Untergang des Kaiserreiches 1918 endete auch seine Herrschaft in Braunschweig. Bis in die Gegenwart wird das Persönlichkeitsbild des Herzogs stark von der Liebesheirat mit Prinzessin Victoria Luise von Preußen (1892-1980), der einzigen Tochter Kaiser Wilhelms II., überstrahlt. Dass das Leben des Herzogs nicht nur Glanz und Gloria war, sondern starke Verwerfungen aufwies, die das Welfenhaus gleich mehrfach in existenzielle Krisen führte und die bis in die Gegenwart tiefgreifende Nachwirkungen haben, blieb der Öffentlichkeit zumeist verborgen.
Am Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit dieses Buch zu erwerben.
Die Veranstaltung findet im Theater statt.

zurück
Buchcover | Foto: Verlag
Veranstaltungsort
Großes Schloss Blankenburg
Großes Schloss 1
38889 Blankenburg (Harz)
info@rettung-schloss-blankenburg.de
https://www.rettung-schloss-blankenburg.de/


Eintritt
Frei

Veranstalter
Verein Rettung Schloss Blankenburg e.V.
Großes Schloss 1
38889 Blankenburg (Harz)
info@rettung-schloss-blankenburg.de
https://www.rettung-schloss-blankenburg.de/