Stadtverwaltung: 03944 943-0

 

Veranstaltungskalender

"Italienische Nacht" mit dem Nordharzer Städtebundtheater

Freitag | 04.09.202019:30 Uhr

Musikalische Leitung: MD Johannes Rieger
Bénédicte Hilbert Sopran
Max An Tenor
Juha Koskela Bariton
Gijs Nijkamp Bass

Harzer Sinfoniker
Auch in der sechsten Auflage wird unsere „Italienische Nacht“ mit komplett neuem Programm für musikalische Urlaubsstimmung sorgen. Im ersten Teil des Konzertes feiern wir mit unseren großartigen Gesangssolisten den unerschöpflichen Reichtum der italienischen Oper. Nach der Pause kommt auch die „leichtere Muse“ zu ihrem Recht, denn die Italien-Sehnsucht kennt bekanntlich keine Repertoiregrenzen! Trotz aller Novitäten bleibt als unverzichtbarer Abschluss der „Italienischen Nacht“ das Finale mit „O Sole Mio“, auch im Mondlicht der Garant für Gänsehaut und Wohlgefühl.

Programm

Giacomo Rossini Ouvertüre zu "Semiramis“
Gaetano Donizetti Arie "Chacun le sait" (aus "Die Reginemtstochter")
Giuseppe Verdi Arie "Celeste Aida" (aus "Aida")
Arrigo Boito Arie "Son lo Spirito" (aus "Mefistofele")
Umberto Giordano Arie "Nemico della Patria" (aus "Andrea Chenier")
Giacomo Puccini Musette-Walzer (aus "La Bohème")
Johann Strauß Ouvertüre zu "Eine Nacht in Venedig"
Ernesto de Curtis "Torna a Surriento"
Paolo Tosti"L'ultimo Canzone“
Cesare Andrea Bixio "Mamma“
Franz Funk "Zwei Gitarren am Meer“ (Tango-Serenade)
Renato Rascel "Arrivederci Roma“
Eduardo di Capua "O Sole mio“

- Änderungen vorbehalten - sehaut und Wohlgefühl.

zurück
Veranstaltungsort
Großes Schloss Blankenburg
Großes Schloss 1
38889 Blankenburg (Harz)
info@rettung-schloss-blankenburg.de
https://www.rettung-schloss-blankenburg.de/

Veranstalter
Verein Rettung Schloss Blankenburg e.V.
Großes Schloss 1
38889 Blankenburg (Harz)
info@rettung-schloss-blankenburg.de
https://www.rettung-schloss-blankenburg.de/