Stadtverwaltung: 03944 943-0

 

Blankenburg

Die Blütenstadt am Harz!

Foto: Jana Böhme

20.02.2020

Blankenburger Regensteinlauf geht in die 23. Auflage

Mit der 23. Auflage des Regensteinlaufes, veranstaltet von der Abteilung Leichtathletik des SV Lok Blankenburg 1949 e.V., erfolgt am Sonntag, den 22.03.2020 der diesjährige Laufauftakt im Landkreis Harz. Angeboten werden die bewährten Strecken für Jung und Alt, egal ob in der Lauf- oder Nordic-Walking-Disziplin. Die Hauptläufe über 9,5 km und 13,9 km starten um 10:50 Uhr im Blankenburger Sportforum und führen unter anderem rund um die Burg und Festung Regenstein. Als zweiter Wertungslauf wird der Regensteinlauf innerhalb des Landescups der Volksportläufer in Sachsen-Anhalt ausgerichtet. Der erste Start erfolgt bereits um 9:00 Uhr.

Auch in diesem Jahr können die Startnummern bereits am Samstag, den 21.03.2020, in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr im Sportforum, Regensteinsweg 12, abgeholt werden können.

Auf der Webseite des Vereins ist die Anmeldung noch bis zum 18. März möglich. Die Möglichkeit zur Nachmeldung besteht ab 8:15 Uhr auch noch am Veranstaltungstag vor Ort.
Aktuelle Infos und zur Anmeldung zum 23. Blankenburger Regensteinlauf im Internet unter www.leichtathletik-blankenburg.de.

Neu gegründete Laufgruppe erfreut sich großer Beliebtheit

Elke und Donald Rosenthal sind noch richtig ergriffen, wenn sie an den ersten Tag mit den „Neuen“ denken. Beide hatten gemeinsam mit dem Vorstand des Vereins die Idee entwickelt, eine Laufgruppe ins Leben zu rufen. Binnen weniger Wochen vollzog sich die Wandlung von Individualisten zu einer Laufgemeinschaft, die fachlich, aber vor allem menschlich hervorragend gecoacht wird. Neben dem Spaß am Laufen steht der Austausch im Vordergrund.
Donald Rosenthal und seine Frau Elke, die Koordinatoren de Laufgruppe, haben es geschafft, dass aus Freizeitsport eine Leidenschaft erwachsen ist, die ansteckt und im besten Sinne Nachahmer*innen gefunden hat. Und dass die „Suchtgefahr“ gestiegen ist, beweisen nicht nur die Starts zur Winterlaufserie in Quedlinburg oder beim Wernigeröder Silvesterlauf Ende letzten Jahres.

Die harmonische bunte Gruppe, die mit unterschiedlichen Zielsetzungen und Ambitionen unterwegs ist, setzt sich mittlerweile aus bis zu 22 laufbegeisterten Freizeitsportler*innen zusammen. Keiner von ihnen soll oder muss dabei allein unterwegs sein; man ist in der dunklen Jahreszeit entweder unter Flutlicht auf der Bahn oder beim abwechslungsreichen Trail zwischen 8 und 10 km im Oesigwald unterwegs.
Der Treff findet immer am mittwochs um 18.00 Uhr im Blankenburger Sportforum statt.

Michael Horn (Pressewart der Abt. Leichtathletik beim SV Lokomotive Blankenburg)

Foto: SV Lok Blankenburg 1949 e.V. - Abteilung Leichtathletik